Einkaufswagen
Schnellansicht
Login
Suchen Sie auf unserer Seite nach Produkten
Weitere
  • Natürliches & nachhaltiges Katzenfutter
  • Natürliches & nachhaltiges Katzenfutter
  • Natürliches & nachhaltiges Katzenfutter

Natürliches & nachhaltiges Katzenfutter

Natürliches und nachhaltiges Katzenfutter

  • 100% natürlich
  • Tierärztlich anerkannt
  • Hypoallergen
  • Reich an Omega 3 und 6
  • Kraft der Insekten
  • Umweltfreundlich
  • Hergestellt in Frankreich
- +
€22.50
  • 48%

    Insektenproteine

    48%

  • 50%

    Obst und Gemüse

    50%

  • 2%

    Vitamine und Mineralien

    2%

Zusammensetzung

Insekten (Tenebrio molitor), Kichererbsen, Erbsen, Spirulina, Kürbiskerne, Kurkuma, Spinat, Cranberry, Karotten, Brokkoli, Eibischwurzel, Bierhefe, Rübenschnitzel, Leinsamen, Entenfett, Kartoffeln, Wasser

Größere Katze? Größerer Napf! (gr pro Tag)

Kleine Katze (2-4 kg) 35-100 g
Mittelgroße Katze (4-6 kg) 60-95 g
Großer Löwe (6-10 kg) 100-145 g

Analytische Inhaltsstoffe (in %)

ROHPROTEINE 38%
FETT 13%
FASER 2,8%
WASSER 6%
ASCHE 6,8%
KALZIUM 0,9%
PHOSPHOR 0,7%
OMEGA-3 0,2%
OMEGA-6 1,7%
ENERGIE 369 Kcal

ernährungsphysiologische Zusatzstoffe (pro kg)

Vitamin A 30000IU
Vitamin D3 900IU
Vitamin C 10,61 mg
Vitamin E 500mg
Vitamin K3 0,11 mg
Vitamin B1 7,39 mg
Vitamin B2 23,45 mg
Vitamin B6 15,14 mg
Vitamin B12 0,16 mg
Calcium-D-Panthothenat 36,91 mg
Folsäure 0,4 mg
Biotin 0,3 mg
Niacin 53,37 mg
Cholinchlorid 715,86 mg
Eisensulfat-Monohydrat 100 mg
Kupfersulfat-Pentahydrat 6 mg
Kupfer aus Aminosäurehydrat 6 mg
Manganoxid 45 mg
Manganchelat aus Aminosäurenhydrat 20 mg
Zinksulfat-Monohydrat 90 mg
Zinkchelat von Aminosäurenhydraten 60 mg
Kaliumjodid 2,5 mg
Natriumselenit 0,25 mg
Taurin 1200 mg
Enthält natürliche Antioxidantien Enthält natürliche Antioxidantien

Erklären wir, warum Insektenprotein

10 Gründe für einen Wechsel zu Entoma PetFood

  • 1
    Nachhaltig

    Nachhaltig

    Insekten sind die nachhaltigste Quelle für tierisches Eiweiß, und wir bemühen uns, sie lokal zu beziehen und umweltfreundliche Verpackungen zu verwenden.

  • 2
    Von Tierärzten formuliert

    Von Tierärzten formuliert

    Tierärzte und Ernährungswissenschaftler formulieren alle unsere Rezepte

  • 3
    Hypoallergen

    Hypoallergen

    Mit unserer getreidefreien und insektenproteinhaltigen Rezeptur ist es für empfindliche Haustiere mit Nahrungsmittelallergien geeignet.

  • 4
    Getreidefrei

    Getreidefrei

    Um die Verdauung zu fördern und Allergiesymptome zu reduzieren

  • 5
    Reich an Aminosäuren für seine Energie!

    Reich an Aminosäuren für seine Energie!

    Insekten sind eiweißreicher als herkömmliches Fleisch und enthalten natürlich essentielle Aminosäuren für Haustiere

  • 6
    Viele Omegas 3-6-9: entzündungshemmend

    Viele Omegas 3-6-9: entzündungshemmend

    Alle unsere Formeln enthalten natürlich Omegas 3 & 6

  • 7
    Mineralien: Magnesium und Kalium

    Mineralien: Magnesium und Kalium

  • 8
    Rezept mit hohem Ballaststoffgehalt für seinen Darmkomfort

    Rezept mit hohem Ballaststoffgehalt für seinen Darmkomfort

  • 9
    Vitamine E, A, C und D für sein Gleichgewicht

    Vitamine E, A, C und D für sein Gleichgewicht

  • 10
    GVO-frei

    GVO-frei

sie haben das Rezept getestet

  • "On préfère manger bio, alors Entoma, c'est un bon plan."

    Christina Müller
  • "On préfère manger bio, alors Entoma, c'est un bon plan."

    Christina Müller

Antworten der Tierärzte auf Ihre Fragen

files/Group_565.png
Insects are one of the best alternative proteins to traditional meat. Not only do they have excellent nutritional quality, but their production also wastes much less on our precious natural resources such as water and natural spaces. Finally, they emit far less greenhouse gases, do not require pesticides or synthetic molecules.

In addition, the insect protein Hermetia Illucens (black soldier fly larvae) is the best alternative to industrial meats such as beef, poultry or fish. Insects have many nutritional advantages and, unlike more traditional meats, their production requires far fewer natural resources, such as water (1L of water to produce 1Kg of protein compared to 15,000L of water for beef), releases far fewer greenhouse gases (100 times less than cattle farming), does not emit methane and does not require pesticides.